Home Kontakt Events Suche Sitemap
Das UnternehmenBlickpunkt TherapieUnsere Produkte
Genzyme

Genzyme gehört zu den Pionieren der Biotechnologie und ist heute eines der weltweit führenden Unternehmen in diesem Bereich. weiter >
  Genzyme in Deutschland stellt sich vor  
  Offene Stellen und Anforderungen an Kandidaten  
  Hier informieren wir über die neuesten Entwicklungen aus Wissenschaft und Forschung  
  Genzyme beschäftigt sich mit vielfältigen Gebieten im Bereich der Forschung  

Genzyme

Aktion zum Welt-Rheuma-Tag 2016
Mit kunstvollen Drahtfiguren rheumatoide Arthritis in den Fokus gerückt
Das Motto „It’s in your hands – take action!“ des diesjährigen Welt-Rheuma-Tages nahm Sanofi Genzyme ganz wörtlich und rief kurzerhand die Aktion „Voll auf Draht – Die Rheuma-Challenge“ ins Leben. Die Mitarbeiter aller Standorte nahmen die Herausforderung an und stellten ihre Kreativität, ihre Fingerfertigkeit und ihr Engagement beim Gestalten kunstvoller Drahtfiguren unter Beweis. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Ziel der „Rheuma-Challenge“ war es, Aufmerksamkeit für Menschen mit rheumatoider Arthritis (RA) zu schaffen und zu zeigen, wie selbstverständlich wir mit unseren Händen die kompliziertesten Aufgaben im Alltag lösen – etwas, zu dem viele RA-Patienten nicht mehr in der Lage sind. Denn die Krankheit kann insbesondere die Beweglichkeit der Finger und Hände stark beeinträchtigen.
Weitere Informationen zu RA finden Sie unter
www.ra-und-il6.de

Patienten eine Stimme geben: Musikvideo rückt seltene Erkrankungen weiter in den Fokus
Patienten mit seltenen Erkrankungen eine Stimme zu verleihen und Aufmerksamkeit zu erzeugen, das steht im Mittelpunkt des Songs „Nicht allein“ sowie des zugehörigen Musikvideos, das ab sofort auf www.patients-voice.de und YouTube zur Verfügung steht. Das Video verlängert die Aktion von Sanofi Genzyme zum diesjährigen Rare Disease Day, bei der mit den Worten von Patienten, Angehörigen und Ärzten ein Song kreiert und verbreitet wurde.
Mehr dazu lesen Sie in unserer
Presseinformation.

Felix-Jerusalem-Preis 2015
Im Rahmen des 22. Kongresses des Wissenschaftlichen Beirats der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke e.V. (DGM) in Bochum wurde der diesjährige Felix-Jerusalem-Preis verliehen. Der Preis im Wert von insgesamt 15.000 Euro soll der Förderung der Forschung auf dem Gebiet der neuromuskulären Erkrankungen, insbesondere der Amyotrophen Lateralsklerose, im deutschsprachigen Raum dienen und wird bereits seit 2013 von Genzyme unterstützt.
Mehr erfahren Sie
hier.

Am 15. April ist Welt Pompe Tag
Morbus Pompe ist den meisten Menschen kein Begriff, denn nur etwa einer von 40.000 Menschen ist davon betroffen. Jedes Jahr am 15. April ruft der Welt Pompe Tag mit seinem Motto „Together We Are Strong“ dazu auf, die Erkrankung in den Blickpunkt zu rücken und die Betroffenen bei der Bewältigung ihres Alltags zu unterstützen.
Was es mit Morbus Pompe auf sich hat und warum die Unterstützung dieser Patienten so wichtig ist, lesen Sie in unserer Presseinformation.

Suche
Schlüsselwort: 
   ausfuhren
Username:
Passwort:
  Für ein kostenloses DocCheck-Passwort klicken Sie hier!

DocCheck-Passwort vergessen? Klicken Sie hier!
 
Patients Voice


Impressum | AGB | © 2017 Genzyme GmbH, a Sanofi company. Alle Rechte vorbehalten.